Noch ein Wind und Wetter Parka

Warum sieht diese Jacke so frühlingshaft aus?

Die Antwort ist leicht: ich hab sie im Frühjahr zugeschnitten und dann kamen anscheinend so viele neue Ideen dazwischen, dass ich aufgehört habe daran weiterzunähen.

Vor ein paar Wochen habe ich es dann endlich geschafft und die Jacke ist jetzt fertig. Ich bin super happy mit dem Ergebnis! Eine tolle leichte Frühlingsjacke. Das Problem ist nur dass jetzt gerade Herbst ist. Ich werde mich also noch ein bisschen gedulden müssen.

Bei dem Schnittmuster handelt es sich (wie sich jetzt warscheinlich schon Alle gedacht habe) um den Wind und Wetter Parka von Lotte&Ludwig.

Ich habe mich, wie beim ersten Parka, dafür entschieden den Schnitt zu kürzen und die Kurve am Saum ein wenig zu verkleinern. Wenn ich mir jetzt die alten Bilder von meinem ersten Parka angucke merke ich wie viel besser meine Fotos geworden sind. Das liegt aber nicht an mir sondern an meinem Freund, der immer so nett ist und die Fotos schießt 😉

Ein Dankeschön an Ihn wird gerade genäht. Dazu poste ich dann in ein oder zwei Wochen etwas! (und vielleicht gibt es vorher schon ein paar Teaser auf Instagramm.. ;).. )

 

Den blauen Stoff in Jeans Optik habe ich von Stoff und Stil.

Das Innenfutter aus Baumwolle ist von Michael Miller fabrics. (gibt es auf dawanda)

Die Druckknöpfe sind von PRYM.

Ich habe mich für die einseitige Paspeltasche entschieden. Die ist zwar auch nur einseitig gut geworden, aber ich hatte dann schon die Tasche eingeschnitten als ich es bemerkt habe und wollte das ganze nicht wieder auftrennen.

 

Einen tollen Donnerstag an Alle 🙂

Liebe Grüße von Clara

 

verlinkt auf RUMS

11 Responses to “Noch ein Wind und Wetter Parka

  • wow, eine mega schöne Seite hast du!! Und dein Parka ist der Hammer, mit diesem fein gemusterten Innenstoff…

  • Liebe Clara,
    haha, das WWP-Jahreszeiten-Problem kommt mir bekannt vor. Ich habe meiner Kleinen eine herbstliche Version genäht, die jetzt eigentlich auch schon zu dünn ist. Vor allem für Kinder sollte man die Nähprojekte auch nicht all zu lange liegen lassen 😀
    Dein Parka ist mega geworden. Ich ziehe jedes Mal meinen Hut vor der Arbeit, weil ich eben genau weiß, wie viele Stunden man da reinsteckt.
    Hihi, und dein Freund macht tolle Fortschritte. Sehr sehr schöne Bilder 🙂
    LG Ivonne
    P.S.: Die dubiose FB-Freundschaftsanfrage war von mir 😛

    • Liebe Ivonne,
      das lustige ist: der Parka, den ich im Frühjahr genäht habe war viel zu dick für die Jahreszeit und dieser hier ist viel zu dünn für jetzt .. :p. Ich weiß das die Freundschaftsanfrage von dir kommt! 🙂 Ich bin die ganze Zeit am überlegen.. soll ich mir einen extra facebook Account fürs Nähen machen? Eigentlich wollte ich meinen privaten Facebook Account mit dem Blog gar nicht in Verbindung bringen und durch die Probenäh Gruppen ist jetzt doch Alles ein bisschen vermischt.
      Liebe Grüße von Clara

  • Liebe Clara,
    der Parka ist toll!! Die Stoffe passen super zueinander. Und die Druckknöpfe machen echt was her!
    Schön, dass ich nicht die einzige bin, deren Parka Monate lang lag! 😀
    Vielleicht brauch ich auch noch einen mit Druckknöpfen… Und im Jeanslook… 😉
    Liebe Grüße Julia

    • Liebe Julia,
      die Druckknöpfe sind toll, oder? 🙂 Ich bin auch ganz begeistert 😉

  • Wie schön! Der Schnitt ist so toll und mir gefällt die Farbe deiner Jacke besonders gut 🙂
    Liebe Grüße, Fredi

  • Einen wunderschönen Parka hast du da gezaubert, der Oberstoff und das Futter passen sehr gut zuammen. 🙂 Wirklich eine sehr gelungenes Frühlingsjäckchen. Ich habe auch seit Monaten einen Parka auf meiner ToSew-Liste stehen, doch leider habe ich bisher noch keinen geeigneten Stoff gefunden. Aber bis zum Frühjahr habe ich ja noch ein wenig Zeit. 🙂

    Liebe Grüße
    Nessa

Trackbacks & Pings

  • Studio C :

    […] Label Lotte und Ludwig durch den Wind und Wetter Parka den ich jetzt schon zweimal genäht habe. (Hier und […]

    6 Monaten ago

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.